Betreuer/-innen gesucht!

10.02.2017

Der Kreisjugendring Forchheim sucht Verstärkung für sein ehrenamtliches Betreuerteam. Gesucht werden interessierte Jugendliche ab 16 Jahren, die Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Als Vorbereitung ist die JULEICA – Ausbildung (Jugendleiter/-innen Card) zu absolvieren, die neue Betreuer/-innen in rechtliche, gruppenpädagogische und organisatorische Aufgaben einführt.

Organisiert werden Tagesfahrten und Freizeiten für Kinder und Jugendliche, verschiedene Workshops z.B. Airbrush – Tattoos oder Lego Mindstorms sowie spezielle Angebote für Mädchen und Jungen. 

Geboten werden  jede Menge Spaß und neue Erfahrungen sowie Schulungen zu Themen wie beispielsweise Pädagogik, Umgang mit Kindern, Konfliktlösung, Aufsichtspflicht, Erste Hilfe und vielen mehr. Unterstützt werden die neuen Betreuer/-innen durch qualifizierte Fachkräfte. Des Weiteren besteht die Möglichkeit für ein anerkanntes Praktikum für viele Fachakademien und Hochschulen. Für das ehrenamtliche Engagement gibt es außerdem eine Aufwandsentschädigung. 

Das KJR-Team freut sich auf engagierte, teamfähige und kreative Interessierte für die Kinder- und Jugendarbeit! 

Nähere Informationen gibt es unter 09191/ 7388-0 oder direkt im Jugendbüro (Löschwöhrdstr. 5, 91301 Forchheim).