Toleranz fördern – Kompetenz stärken

Der Landkreis Forchheim nahm von 2011 bis 2012 am Bundesprogramm „Toleranz fördern – Kompetenz stärken“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teil. Die Sicherung der Nachhaltigkeit des Lokalen Aktionsplanes, der 2007 im Rahmen des Vorgängerprogramms „Vielfalt tut gut. Jugend für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“ initiiert wurde, war hierbei Zweck der Förderung. 

Als letztes Projekt wurden konkrete Handlungsempfehlungen für erfolgreiches Handeln gegen Extremismus erstellt, die es mit fertig konzipierten Modulen Lehrkräften und in der Jugendarbeit tätigen Personen ermöglicht, präventive Projekte auf Basis einer nachhaltigen Demokratieerziehung zu gestalten.

Die Handlungsempfehlungen wurden auf CD an interessierte Schulen und Multiplikatoren ausgegeben und können hier online ebenfalls eingesehen und für die präventive Arbeit genutzt werden:



Suche
Veranstaltungen

Termine:

25. Mai 09:00 Sitzungssaal des Kreisjugendring Forchheim

> Mindstorms Robotic - Fortgeschrittenenkurs

17. Jun 10:00 Sitzungssaal des Kreisjugendring Forchheim

> Mädchenarbeit?! - Wieso? Weshalb? Warum?

25. Jun 09:00 Sitzungssaal des Kreisjugendring Forchheim

> Aufsichtspflichtseminar - Block 1 der Juleica Schulung

2. Jul 08:00 Paradeplatz Forchheim

> KJR-Flohmarkt - Kinder- und Jugendflohmarkt

2. Jul Kreisjugendring Forchheim

> Abenteuer Stadt - Die Stadtrallye der ganz besonderen Art

Alle Veranstaltungen