07.12.2016

Vier Ehrenamtliche ragten besonders heraus

In der Vollversammlung des Kreisjugendrings (KJR) Forchheim wurde die Auszeichnung „Ehrenamtlicher des Jahres 2016“ an vier Preisträger verliehen. Den ersten Platz belegte Marion Knauer vom SV Buckenhofen. Seit über 30 Jahren ist sie als Übungsleiterin und in leitenden Funktionen ins Vereinsleben eingebunden. Vielen ist sie als Initiatorin der Zirkuswerkstatt bekannt mit seinen großen Zirkusvorstellungen. Vorsitzender Carl Schell überreichte in Vertretung der Vereinigten Raiffeisenbanken einen Scheck in Höhe von 500 Euro. 

> weiterlesen

05.12.2016

Erste-Hilfe-Kurs für die Kinder- und Jugendarbeit

Unterwegs auf einer Freizeit oder Tagesveranstaltung mit einer Gruppe von Kindern oder Jugendlichen und es passiert ein Unfall – der Schreckensmoment aller Jugendleiter/-innen. Um auf solche Situationen vorbereitet zu sein und im Notfall richtig handeln zu können, bietet der KJR einen Erste Hilfe Kurs mit allen nötigen Grundlagen an.

> weiterlesen

05.12.2016

Aufsichtspflicht­seminar I

Bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen benötigt es neben sozialen, pädagogischen sowie methodischen Fähigkeiten auch theoretische sowie rechtliche Kenntnisse. Mit Hilfe dieses Kurses werden den Teilnehmer/-innen anhand von Praxisbeispielen wichtige Grundlagen der Aufsichtspflicht in der Jugendarbeit vermittelt. 

> weiterlesen

25.08.2016

Änderungen beim Jahreszuschuss

Der Kreisjugendring Forchheim möchte darüber informieren, dass NEUE Zuschussrichtlinien verabschiedet wurden, die seit Januar 2016 gültig sind. Die Richtlinien wurden überarbeitet und an die, sich in den letzten Jahren, veränderten Konstellationen angepasst. 

> weiterlesen

24.03.2016

Equal Pay Day mit Infostand in der Fußgängerzone

Am 18.03.2016, einen Tag vor dem „Equal Pay Day“ beteiligte sich die Mädchenarbeit „Koralle“ des  Kreisjugendring Forchheim in Zusammenarbeit mit der Gleichstellungsbeauftragen des Landkreises Forchheim sowie Vertreterinnen von Frauenverbänden und –organisationen an einem Infostand in der Forchheimer Fußgängerzone. An diesem machten sie  auf den „Gleichbezahlungstag“ aufmerksam. 

> weiterlesen

24.01.2016

Änderung der Zuschussrichtlinien

Die neugefassten Zuschussrichtlinien wurden in der Vollversammlung am 19.11.2015 verabschiedet und treten ab 01.01.2016 in Kraft. Die „alten“ Zuschussrichtlinien aus dem Jahr 2001 waren schon etwas in die Jahre gekommen. Viele Fördervoraussetzungen entsprachen nicht mehr den veränderten Gegebenheiten in der Jugendarbeit. 

> weiterlesen

04.12.2015

Sieger beim Wettbewerb "Familienfreundliches Oberfranken"

Der Kreisjugendring Forchheim ist mit dem Integrativen Zeltlager „Zirkus Schnauz“ Preisträger in der Kategorie Institutionen und Vereine. Bei der diesjährigen 5. Auflage des Wettbewerbs „Familienfreundliches Oberfranken" hat die Jury unter den über 80 eingereichten Projekten zwölf Nominierte ausgewählt. Die Vorstellung der Preisträger erfolgte gestern im Rahmen eines Festakts in der Konzert- und Kongresshalle in Bamberg. 

> weiterlesen

10.11.2015

Familienfreundliches Oberfranken: Zirkusprojekt nominiert

Der Wettbewerb „Familienfreundliches Oberfranken“ geht mit seiner fünfte Austragung in das zehnte Jahr. Aus über 80 Einsendungen hat die Jury insgesamt zwölf Nominierte in den Kategorien Kommunen-Hochschulen-Behörden, Kirchliche Träger, Wohlfahrtsverbände, Institutionen & Vereine und Unternehmen ausgewählt. 

> weiterlesen

 
Jugendbüro

Kreisjugendring
Löschwöhrdstr. 5
91301 Forchheim
Tel. 09191/7388-0

Öffnungszeiten
Mo - Do 8.00 - 17.00 Uhr
Fr 8.00 - 14.00 Uhr

Veranstaltungen

10. Dezember 18:00
Weihnachtslesenacht

21. Januar 09:00
Interkultureller Lego-Mindstorms-Kurs

04. Februar 08:30
Erste-Hilfe-Kurs

18. Februar 09:30
Aufsichtspflichtseminar I

Alle Veranstaltungen